Fetty Waps langer weg zum Erfolg

Biografie

Der US-amerikanische Rapper Fetty Wap wurde am 7.06.1990 in Paterson (New Jersey, USA) als Willie Maxwell geboren. Eine Verletzung in seiner Kindheit führte dazu, dass er sein linkes Auge wegen Grünen Stars verlor. Er hat drei Kinder, Zaviera , Aydin und Khari. Er war in einer On-Off-Beziehung mit dem Love & Hip Hop-Star Alexis Sky. International bekannt wurde er im Frühjahr 2014 mit dem Song „Trap Queen“, der es in seiner Heimat bis auf Platz zwei der Single-Charts schaffte. Zu seinen Markenzeichen zählen die wacklige Stimme und seine ehrlich aggressiven Texte.

Karriere

Seine Hip-Hop-Karriere begann er in einer Band namens Remy Boyz zusammen mit Monty (Montana Bucks), Khaos und P. Dice. Fetty Wap erlebte seinen Durchbruch als Rapper im Jahr 2014 mit dem Überraschungshit „Trap Queen“. Das Lied wurde zu einem Nummer-2-Hit sowohl in den R&B-Charts als auch in den offiziellen Billboard Hot 100. Ein ganzes Jahr lang hielt es sich in den Verkaufscharts und wurde über eine Million Mal verkauft. und wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet.

Auszeichnungen

American Music Awards:
  • Favorite Artist
  • Favorite Album
  • New Artist of the Year
Billboard Music Awards
  • Top Rap Song for „Trap Queen“
  • Top Rap Artist for „Trap Queen”
  • Top Male Artist for „Trap Queen“
Grammy Awards
  • Best Rap Performance for „Trap Queen“
  • Best Rap Song for „Trap Queen“